VAPE-IN.de® informiert über aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema dampfen

Wir von VAPE-IN.de® wollen unseren Kunden nicht nur einfach ein Produkt liefern, sondern informieren ständig über die rechtlichen Änderungen und über Veränderungen im Unternehmen.

 
14.02.2017 Die TPD2 und das Ende der Abverkaufsphase rückt näher. Wir verkaufen unseren Bestand an GermanFlavours Liquid bereits jetzt schon ab. Das Angebot ist gültig bis 11.05.2017 und so lange der Vorrat reicht.
02.01.2017 Um allen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, müssen auch wir nach und nach unsere Liquids für die elektrische Zigarette auf 10 ml. und bis max. 20 mg./Nic. umstellen. Die ersten 20 Sorten von Zazo werden wohl in der ersten Februar-Woche 2017 eintreffen. Alle neuen eLiquids sind TPD-konform und vollständig registriert.
27.01.2017 E-Zigaretten TPD2 NEUHEITEN & VORANKÜNDIGUNGEN
Die NEUHEITEN & VORANKÜNDIGUNGEN ab Juni 2017.
Warum ab Juni 2017?
Der Gesetzgeber verlangt (unter dem Stichwort: TPD2):
E-Zigaretten Produkte wie Starter Kits, Verdampfer und Akkuträger, die nach dem 20.11.2016 auf den Markt gekommen sind oder noch kommen, im Voraus anzumelden und genehmigen zu lassen (Registrierung). Diese Produkte unterliegen nach der Markteinführung einer Sperrfrist von 6 Monaten. Das heisst, dass  ein Artikel erst nach 6 Monate ab dem Registrierungsdatum vom Handel in den Verkauf gebracht werden darf.

02.01.2017 

Wir wünschen allen Dampfern und die, die es noch werden wollen ein Frohes Neues Jahr 2017.

Beachte bitte unsere geänderten Öffnungszeiten.

Diese sind:

Montag        10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr

Dienstag      10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr

Mittwoch     10.00-13.00 Uhr  Nachmittags geschlossen

Donnerstag 10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr

Freitag          10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr

Samstag       10.13.30 Uhr

14.03.2016

Liebe Dampfer,

Hier handelt es sich um einen Aufruf, ausgelöst vom Dapfertreff-Forum.

Das Forum arbeitet eng mit der IGED (www.ig-ed.de) zusammen und strebt eine Klage bzw. Verfassungsbeschwerde gegen einzelne Punkte der TPD2 vor. 

Die Klage gegen die Verschärfungen ist erst möglich, wenn diese in Deutschland auch beschlossen sind.

Nach eigenen Angaben ist die IG-ED mit einem mit der Situation rund um das Dampfe gut informierten Anwalt, im Gespräch. Leider ist ein Gang vor das EUGH mit sehr großen Hürden verbunden. Für diesen Gang müssen wir gemeinsam angreifbare Punkte finden, die gegen die Charta der EU verstoßen.

Die IG-ED hat gebeten, folgendes auch mitzuteilen:

Die IG-ED als Verein kann selbst nicht klagen. Es müssen echte Personen als Kläger auftreten. Diese Personen hat die IG-ED nicht. 

Die IG-ED tritt ausschließlich als Unterstützter und als Vertragspartner dem Anwalt gegenüber auf. 

Die Finanzierung wird durch die IG-ED sichergestellt werden. Die moralisch Unterstützung natürlich auch. 

Und hier seid ihr gefragt!

Die IGED  bitte euch inständig, Euch als Mitglied bei der IG-ED zu registrieren.

Warum? 

Das ist ganz einfach. Wir müssen geballt und kompakt auftreten. Es hört sich anders an, ob der den Kläger unterstützende Verein 100 Mitglieder hat, oder ob wir mit einigen tausend Mitgliedern auftreten. 

Wir, als VAPE-IN folgen diesem Aufruf.

28.02.2016 Aufgrund der Novellierung des Jugendschutzgesetzes ist in Kürze eine zweistufige Altersverifikation für den Versandhandel von E-Zigaretten innerhalb Deutschlands vonnöten!  Dies wird Änderungen in unserem Shop sowohl bei der Registrierung, als auch bei den Versandbedingungen zur Folge haben. Die Änderungen bei dem Versand betreffen die Eigenhändige Übergabe der Ware unter Vorlage eines Lichtbildausweises, d.h  der Versand an Packstationen, das Postfach einer Postfiliale, den Arbeitsplatz, Ablageverträge etc. oder eine dritte Personen wird innerhalb Deutschlands prinzipiell leider nicht mehr gestattet sein. 

16.01.2016

Wir haben heute die im Ladenlokal unterschriebenen Petitionslisten an den Deutschen Bundestag geschickt. Für die zahlreiche Teilnahme bedanken wir uns! Für Alle, die die Petition bis zum 20.01.2016 noch mitmachen wollen, können diese nur noch Online zeichnen. Dazu ist es auch hier im Offline-Store  bis zum Ablaufdatum möglich.

08.01.2016

E-Zigaretten Petition 61453 beim deutschen Bundestag „gegen die normale Zigarette, die eine solche Giftlast darstellt, stellt eine E-Zigarette ein vergleichsweise harmloses Produkt dar.“
Frau Dr. Pötschke-Langer (Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)) am 22.01.2012 im Deutschlandradio Kultur

Aus gegebenen dringenden Gründen möchten wir Sie über eine laufende Petition informieren. Stand Heute sind es 32400 User, die die Petition bereits unterzeichnet haben. 

Da nicht Alle diese Petition im Internet zeichnen wollen, liegen in unserem Ladenlokal Listen aus, die wir gerne gemeinsam ausfüllen.

02.01.2016

Wir wünschen allen Dampfern oder die, die es noch werden wollen ein Frohes Neues Jahr 2o16. Allerdings ist es bereits jetzt schon wieder 5 vor 12!

So, du hast die "ALLERWICHTIGSTE Petition ever" ja schon unterschrieben, nicht wahr?! Es werden 50.000 Unterschriften benötigt, sonst hat es sich bald für uns alle ausgedampft. Soweit uns bekannt ist, haben erst 10.000 Leute unterschrieben! Die Zeit drängt. Wir haben nur bis zum 20 Januar! So, und ich glaube, dass Du als Facebookuser mindestens VIER Freunde hast ;o). Ich denke ich brauche hier nicht zu erklären worauf ich hinaus will, oder? Bitte in den Socialen Netzwerken TEILEN, TEILEN, TEILEN, TEILEN!!! 

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_10/_07/Petition_61453.nc.%24%24%24.a.u.html 

Hier noch das Video von Philgood dazu: https://www.youtube.com/watch?v=PwWfA3zAjok&list=TLoWx0hF6A7UwwMjAxMjAxNg 

23.12.2015

Es ist so weit. Eine Petition beim Bundestag wurde eröffnet.

Ziel ist es, die E-Zigarette nicht kaputt zu regulieren 
Mit Einführung der TPD im Jahr 2016 mit dem aktuellen Vorschlag, wird es keine Möglichkeit mehr geben eine gesündere oder gar vollständig rauchfreie Alternative anzubieten.

Aus gegebenen Anlass möchten wir Euch auf eine Petition beim Deutschen Bundestag hinweisen.

Diese Petition ist amtlich und läuft ausschließlich 4 Wochen ab heute (23.12.2015) bis zum 20.01.2016.
Hier müssen mindestens 50.000 Menschen unterzeichnen, bevor man eine wirkliche Veränderung erzeugen kann.
 
Es ist WICHTIG, dass wir die Grenze von 50.000 Personen überschreiten, um die E-Zigarette und Liquids verteidigen zu können.

Nur so können wir in Deutschland eine Umsetzung der TPD entgegen wirken und die E-Zigarette schützen.

Teilt diesen Beitrag nicht nur, sondern teilt es mündlich und schriftlich Euren freunden und bekannten mit.

Diese Zeichnung ist AMTLICH und wird über den Bundestag geführt.
Es ist keine Petitionsplattform!
Jede STIMME zählt!
Wir wollen eine Alternative für Raucher anbieten.
Europa möchte dies verhindern!
Jetzt seit Ihr es, die etwas verändern können!
 

15.12.2015

+++Wichtige Info+++

Die Erste-Sahne-Liquids Rip Tight, Blue da Capo, Blue Mistery und Blue Passion haben als Basis ein und das selbe Aroma. Dieses Aroma beinhaltet zugelassene Lebensmittelfarbe in sehr geringer Dosis, die dem Liquid Ihre markante Farbe verleiht.

Da die TPD2 Lebensmittelfarben in Liquids nicht vorsieht, haben wir die Rezeptur des Aromas ändern lassen, hinsichtlich des Ausschlusses der Lebensmittelfarbe.

Diese Liquids werden sobald die Reserven des Aromas aufgebraucht sind, in seiner ursprünglichen Version ( für noch ca. 100 000 Flaschen ), also demnächst nicht mehr blau sein, verändern sich allerdings nicht im Geschmack. Solltet Ihr eine Geschmacksveränderung spüren, spielt euch eure Wahrnehmung einen Streich.

Damit reagiert unser Lieferant auf Veränderungen, die mit der TPD2 einhergehen.

                                                                                                   

10.12.2015

Wir gewähren bis 31.12.2015 auf  alle verfügbaren German Flavours Liquids 30% Rabatt.

19.12.2015 Neue Aromen on Vampire Vape eingetroffen. Verkauf derzeit nur im Ladenlokal Duisburg.

07.12.2015

Angebot:   
13 ml.  Capella Aromen  zum selber mischen  
10 ml. Aromen zum selber mischen  von German Flavours

27.07.2015

Rückrufaktion für Vision Vapros iBox. Wir bitten alle Kunden, die eine iBox 30W bezogen haben, diese umgehend zurück zu geben. Die Geräte dürfen NICHT mehr geladen werden, da möglicherweise Defekte beim Überladungsschutz vorliegen können. Wir bitte um Ihr Verdständnis.

02.07.2015

Neue Aromen von Twisted Vaping eingetroffen

25.06.2015

VAPE-IN goes ZAZO - Demnächst führen wir auch Liquids und Hardware der Firma ZAZO. Liquids erhalten Sie dann on- & offline in den Nic.-Stärken 0,9&18. 20ml/Inhalt.

18.06.2015

Joyetech EVIC VT: Wir weisen darauf hin, dass unsere angebotenen Akkuträger "Joyetech EVIC VT" bereits ab Release 1.18 ausgeliefert werden.

15.06.2015

E-Zigarette geht auf Reisen. Neuregelung bei Flugreisen:

Wer seine E-Zigarette mit auf Reisen nimmt, muss diese künftig im Handgepäck transportieren. Die Internationale Luftfahrtorganisation hat die Mitnahme von elektrischen Zigaretten im aufgegebenen Gepäck verboten! Grund ist die Brandgefahr...

20.05.2015

Vape-in/Vape-in-online geht online. Die WaWi ist eingerichtet, so dass der neue Shop online gestellt werden kann. Die Bestände werden erst nach und nach eingepflegt. Wenn online keine Bestände sichtbar sind, so sind diese im Laden in Duisburg (offline) dennnoch in der Regel verfügbar.

12.01.2015

Liquid NRW/Erste-Sahne nimmt nachstehende Sorten aus den Produktionsprozessen und werden aus dem Sortiment fallen:

- Nussecke
- Black Apple
- Orange Sanddorn
- Apfel KomPOTT
- Ash Tray
- Bratapfel und Lebkuchen ( nur saisonal vorrätig )
- Erdbeer Marshmallow
- Stracciatella
- Black Forrest

Die  Sorten Nussecke und Apfel KompottT werden in naher Zukunft ersetzt
durch Apfel und Haselnuss.

09.01.2015

InnoCigs: Deutschlands neue Marke mit Premium Service!

Seit 09.01.2015 bieten wir Ihnen die ersten Joyetech-Produkte mit InnoCigs Label an.

Nach und nach werden alle Joyetech und Kangertech Produkte auf die neue Marke InnoCigs umgestellt.

Die E-Zigaretten nebst Zubehör sind in Aussehen und Funktion unverändert zu den vorherigen Produkten - lediglich anstatt dem jeweiligen Joyetech oder Kangertech Logo befindet sich nun das InnoCigs Logo auf den Artikeln. Auf allen Verpackungen steht deutlich sichtbar "produced by Joyetech" bzw. "produced by Kangertech".

Es ist ausdrücklich gewünscht und erlaubt, dass wir mit den Namen Kangertech oder Joyetech weiter werben.

02.01.2015

Wir senken die freien Versandkosten von bisher 75,00 Euro auf 50,00 Euro. Ab einen Bestellwert in Höhe von 50,00 Euro fallen innerhalb Deutschlands keine Versandkosten an .